Zeiss Mikroskopiesoftware Zen 2 neu aufgelegt, „ZEN 2 Core“

Die Mikroskopiesoftware Zen bekommt eine Aktualisierung, es gibt nicht nur Bugfixes und ein paar kleine Features, sondern vor allem eine neue Benutzeroberfläche. Wer schon das Vergnügen hatte, an einem Smartzoom 5 zu arbeiten, wird viel Ähnlichkeit feststellen.

Zen 2 Core

Eine der wichtigsten Funktionen ist die Möglichkeit Arbeitsabläufe noch während der Durchführung bzw. des Ausprobierens zu erfassen. Für uns ist ein klares Highlight aber auch die nun kostenlos integrierte Funktion Aufnahmen mit erweiterter Tiefenschärfe aus manuell fokussierten Bildern zu erstellen. Eine Funktion, die von vielen Anwendern gerne benutzt wird, aber nur selten wirklich unentbehrlich ist.

Da wir aber erst angefangen haben uns damit vertraut zu machen und Zeiss schon gute Vorarbeit geleistet hat, lassen wir doch auch gleich die offizilelen Tutorials zu Zen 2 Core für sich sprechen:

ZEN 2 core Tutorial: How to perform free mode and create a custom workbench

ZEN 2 core Tutorial: How to acquire tiles

ZEN 2 core Tutorial: How to run a job template

ZEN 2 core Tutorial: How to create a job template

Diesen Beitrag kommentieren.