Zeiss Primostar 3

Das ‘Primostar 3’ ist die Weiterentwicklung der Zeiss-Durchlichtmikroskopserie für Unterricht und effiziente Routinearbeiten. An den Einsatzgebieten hat sich nichts geändert, aber es gibt viele Verbesserungen.

 

Am auffälligsten ist das neue Design des Stativs, u.A. mit einer Halterung zum Verstauen des Stromkabels auf der Rückseite des Mikroskops.

Das technische Highlight der Neuerungen ist die Vergrößerung der Sehfeldzahl für noch mehr Überblick. Sowohl die Fixed-Köhler als auch die Full-Köhler-Varianten des Primostar 3 bieten ein um 2 mm größeres Sehfeld als die Vorgängerversionen (20 statt 18 für Fixed-Köhler; 22 statt 20 für Full-Köhler)


Die Fixed-Köhler-Varianten bieten einen 5V-USB-Anschluss für mobile Zusatzakkus, der sowohl für den Betrieb des Mikroskops als auch zum Laden eines Zusatzakkus verwendet werden kann.


Die Full-Köhler-Varianten haben einen ECO-Modus, mit dem sich die Beleuchtung nach 30 Minuten ohne Veränderung der Lichtintensität abschaltet. Im Gegensatz zur Vorgängerserie gibt nur noch bei den Full-Köhler-Varianten die Möglichkeit zwischen LED- und Halogen-Durchlichtbeleuchtung zu wechseln, beide Module sind bereits im Lieferung enthalten.

Außerdem verfügen die Full-Köhler-Varianten über eine zusätzliche 5. Objektivaufnahme und den Lichtmanager. Ist dieser aktiviert, speichert und lädt das Mikroskop beim Objektivwechsel die jeweils zuletzt eingestellte Intensität der Beleuchtung.


Polarisationskontrast ist nun mit allen Primostar 3 Mikroskopen möglich. Hierzu gibt es einen drehbaren Polarisator, der auf der Durchlichtbeleuchtung angebracht wird, und den dazugehörigen Analysator, der zwischen Sativ und Tubus fest verbaut wird.


Der Nachfolger des ‘HD-Pakets’ mit integrierter Kamera ist nun mit einer Axiocam 208 ausgestattet und bietet auch deren Funktionen und Anschlussmöglichkeiten.


Eine Übersicht der unterschiedlichen Funktionen der offiziellen Primostar3-Pakete von Zeiss gibt folgende Grafik. In unserem Shop finden Sie aber auch schon einige weitere Zusammenstellungen.


Als besondere Variante gibt es nun außerdem auch das Primostar 1, das sowohl in Design als auch Qualität der alten Primostarserie entspricht. Hier gibt es ein besonders preiswertes vorkonfiguriertes Paket für Durchlicht-Hellfeld ohne Optionen für andere Kontrastverfahren.



Beispielbilder aufgenommen mit einem Primostar 3 mit integrierter Kamera:

Diesen Beitrag kommentieren.