neueste Beiträge.

ZEISS Service DVD 69


Zur Zeiss Microscopy Service DVD Nr. 69 gibt es keine großen Ankündigungen oder Änderungen; die DVD enthält die aktuellste Version von Zen light/blue. Die aktuellste Zen 2 starter/Core Version wurde bereits auf der Zeiss Service DVD 66 veröffentlicht.

Den Download der DVD69 als Zip-Archiv gibt es hier.

 

 

 

 

Für Zen light/blue gibt es übrigens auch ein Tool zum Sichern und Importieren von Einstellungen, So können Sie ein Backup der Einstellungen machen oder diese auch recht einfach auf ein anderes System übertragen. Die Anwendung befindet sich auf der DVD im Unterordner „Other\ZEN 2 blue edition – ManageZENSettings Tool“. Es speichert die aktuellen Zen-Blue-Einstellungen in einem Ordner in Windows-AppData ab oder importiert die Einstellugnen aus einem solchen Ordner.

 

 

Photographiewettbewerb der Universität von Cambridge

2016 Carl Zeiss Photography Competition

Es könnte eine mystische Kristallkugel sein, in Wahrheit zeigt die Gewinneraufnahme des von ZEISS gesponsorten Photographie-Wettbewerbs 2016 der Universität von Cambridge allerdings Graphit in Alkohol, während der Herstellung von leitfähiger Tinte.

Den ganzen Artikel zum Wettbewerb und den Gewinnern gibt es hier. Außerdem wurden die Teilnehmer mit Ihren Bildern auch auf Flickr und mit Videos auf Youtube veröffentlicht.

Playlist: 2016 Photography Competition

ZEISS Service DVD 68 und Axiovision/ZEN FAQs

zeiss-service-dvd-68

Zur Zeiss Microscopy Service DVD Nr. 68 gibt es keine großen Ankündigungen oder Änderungen; die DVD enthält die aktuellste Version von Zen light/blue. Die aktuellste Zen 2 starter/Core Version wurde bereits auf der Zeiss Service DVD 66 veröffentlicht. Laut Release Notes betreffen die Änderungen ausschließlich die Kompatibilität zu Celldiscoverer 7-Geräte. Außerdem gibt es eine Übersicht verschiedener Dokumente und Problemlösungen zu den gängigen Anwenderfragen zu Axiovision und ZEN.

Den Download der DVD68 als Zip-Archiv gibt es hier.

 

Nikon Smallworld Photomicrography Contest 2016

nikon-smallworld-contest-20

Nikon Smallworld ist der bekannteste Wettbewerb für Mikroskopphotographie, nun stehen die Sieger des Jahres 2016 fest. Ganz grob gesagt ist die einzige klare Regel, es ist nur Lichtmikroskopie als Verfahren erlaubt.

Und hier gibt es die Gewinner

P+L Senkrechtbeleuchtung für Zeiss Stativ K

Speziell für tiefe Einblicke, in Kanäle, Bohrungen und andere Vertiefungen haben wir bereits vor 2 Jahren unsere Stemi-Spot LED-Senkrechtbeleuchtung für Stereomikroskope entwickelt.  Diese wird einfach am Mikroskopkörper bzw. der Frontoptik befestigt und liefert eine beinahe koaxiale LED-Beleuchtung mit einer Farbtemperatur von 6200°K.

Die eigenständige Variante wird über einen eigenen Controller mit Strom versorgt und gesteuert – nun präsentieren wir eine Variante kompatibel zum Stativ K von Zeiss.

 

Stemi Spot K Beleuchtung

 

Ohne weiteres Netzteil oder Controller können Sie die Senkrechtbeleuchtung mit einem der RJ12-Anschlüsse (IVI) des Stativ K  (oder dem Controller K) verbinden und wie andere Beleuchtungen über die Regler am Stativ steuern.


Stemi Spot K Beleuchtung

 

Die Senkrechtbeleuchtung Stemi-Spot K kann an beiden RJ12-Anschlüssen des Stativ K gleichermaßen angeschlossen und so auch mit anderen Beleuchtungen zum Stativ K kombiniert werden.

 

Stemi Spot K Beleuchtung

 

LED-Senkrechtbeleuchtung Stemi-Spot K in unserem Onlineshop