Zeiss Smart Microscopy mit Axiolab 5 und Axioscope 5/7

Die Vorzüge der Digitaltechnik machen auch nicht vor der Mikroskopwelt halt. So gibt es zwei neue Mikroskopserien von Zeiss, genauer gesagt Neuauflagen der bereits bekannten  und bewährten Mikroskopbaureihen Axio Lab A1 und Axio Scope A1.

Zeiss Axiolab 5 Mikroskope in unserem Onlineshop

Die neuen Axiolab-Varianten heißen ‘Axiolab 5’ und bringen codierte Objektiv und ggf. einen codierten Reflektorrevolver mit. Dies ermöglicht es dem Mikroskop und Software die darauf zugreift, zu wissen, welches Objektiv und welches Push&Click-Modul gerade im Reflektorrevolver eingelegt ist und somit zusammen mit der passenden Kamera (bisher Axiocam 208 color und Axiocam 202 mono) ganz automatisch den korrekten Maßstab im Videobild einblendet, auch ganz ohne PC im HDMI-Livebild.

Diese Codierung ist aber auch ganz ohne Kamera und digitale Bildverarbeitung ein sehr hilfreiches Werkzeug, es ist nämlich die Vorraussetzung für ein weiteres neues Feature: Die neue 10W-LED Beleuchtung (entspricht 100W-Halogen) verfügt über einen Lichtmanager, der beim Wechseln von Objektiv oder Reflektor automatisch die Helligkeit einstellt, so wie Sie zuletzt war, als Sie dieses Objektiv zuletzt benutzt haben. Wechseln Sie zwischen verschiedenen Vergrößerungen und Kontrastverfahren, hin und her, ohne die Helligkeit jedes Mal erneut einstellen zu müssen.

 

 

Zeiss Axioscope 5/7 Mikroskope in unserem Onlineshop

Außerdem gibt es neue Axioscope-Varianten: Das ‘Axioscope 5’ auch mit Codierung sowie das ‘Axioscope 7’ mit Codierung und zusätzlich Motorisierung von Kreuztisch und Z-Achse.

Auch bei diesen Modellen kommt der Lichtmanager wie schon beim neuen Axiolab 5 zum Einsatz und sorgt dafür, dass Sie sich mehr aufs Mikroskopieren als auf das Einstellen der Beleuchtung konzentrieren können.

Motorisierung bedeutet, dass die Position des XY-Kreuztisches fengesteuert werden kann, z.B. zur automatisierten Erstellung von Panoramabildern bei großen Proben.

ebenso wie die Position der Z-Achse per Software ferngesteuert werden kann. Der motorisierte Kreuztisch ist optional, beide Arten der Motorisierungen setzen aber eine Vollversion von Zen 2 Core bzw. der richtigen Module vorraus.

Diesen Beitrag kommentieren.